Skip to main content

Gps Tracker fürs Fahrrad – So findest du deinen Gps Tracker

Gps Tracker fürs Fahrrad

Dein Fahrrad ist dir heilig, und in deiner Nachbarschaft werden häufig Räder geklaut?

Über 300.000 Fahrräder werden jährlich in Deutschland geklaut, und das sind nur die registrierten Diebstähle. Sehr Wahrscheinlich werden viel mehr Fahrräder geklaut und leider ist die Chance sein Fahrrad je wieder zubekommen äußerst gering. Diese Art von Diebstählen wird nur selten aufgeklärt.

Gps Tracker fürs Fahrrad können dabei helfen doch noch eine Chance zu haben sein geliebtes und meistens auch teures Fahrrad wiederzufinden.

Fahrrad Apps und GPS-Tracker für Fahrräder

Es gibt eine Fülle an Handy Apps und Gps Tracker fürs Fahrrad, die mithilfe eines Sensor am Rad die Position ihres Rades festhalten. So gibt es zum Beispiel einfache GPS-Tracker wie den Incutex GPS Tracker der an das Fahrrad angebracht werden kann und die Position aufzeichnet.

Aber auch Multifunktionelle Gps Tracker fürs Fahrrad gibt es, die es dir ermöglichen ähnlich wie ein GPS-Tracker fürs Auto eine Route für deine Radtour zu berechnen, auch durch Wälder und unbefahrenen Strecken.

Durchs Fahrradnavi auf die nächste Stufe

Klar, das Sicherheitsgefühl überall sein Fahrrad zu finden ist Spitze, aber ein richtiges Fahrradnavi wie zum Beispiel das TEASI ONE  ermöglicht viele zusätzliche Gadgets:

  • Routenplanung
  • Tripcomputer der Daten ausliest
  • Verfolgung des Streckenverlaufs
  • Steigung
  • Geschwindigkeit
  • Kalorieverbrauchsmesser

Der Teasi one Gps Tracker fürs Fahrrad ersetzt damit viele Handy-Apps und bietet einen idealen Trainings-überblick. 

Mit dem Gps Tracker fürs Fahrrad seinen Fortschritt überwachen

Verbessere deine Rennzeiten, aber wie? Nur wer weiß was der Stand der Dinge ist, kann auch sinnvoll seine Ergebnisse vergleichen. Deshalb ist es wichtig seine Form individuell zu betrachten. Schließlich solltest du versuchen gleiche Streckenlängen und Zeiten zu vergleichen. Gehe nicht zu hart mit dir ins Gericht und achte auf deinen Gesundheitszustand. Mache langsame Fortschritte, verbessere deine Zeiten stetig. Schreibe dir deinen Fortschritt auf, um bessere deine Ergebnisse zu vergleichen. Achte auf deine Ernährung und sorge dafür wenig Stress ausgesetzt zu sein, um das Maximum aus deinem Körper zu holen. So erreichst du deine neue BESTZEIT!

 

Viel Erfolg,

Tim

 



Kommentare


Fahrradausrüstung die Du brauchen! – radhose-finden.de 18. Februar 2017 um 22:51

[…] Gps Tracker fürs Fahrrad – So findest du deinen Gps Tracker […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *